Dienstag, 30. September 2014

Start in die 6. Woche

Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Eigentlich gerade erst geboren, noch taub und blind, haben die Welpen Ihr Geburtsgewicht von ca. 250 g bis heute fast verachtfacht, alle fünf liegen entweder knapp unter bzw. sogar schon über 2.000 g. Sie flitzen durch den Garten, kuscheln mit uns Menschen, kommen, wenn man sie ruft und manchmal gibt es schon "lautstarke" Streitereien. Zum Glück kann Kira jetzt auch bei den Welpen sein und Anca kräftig unterstützen. Die Lebensfreude der Welpen ist einfach unglaublich und wir sind glücklich über jede Minute, in der sie bei uns sind.

video


Sonntag, 28. September 2014

Ein wunderschöner Sonntag Nachmittag

Heute konnten wir mit unseren Welpen einen wunderschönen und warmen Herbstsonntag im Garten genießen. Die Kleinen sind putzmunter und voller Lebensfreude durch den Garten gesaust. Aber eine Kleinigkeit war anders als sonst, vielleicht fällt es ja dem einen oder anderen im folgenden Video auf...

video

Wir glauben, alle haben es gesehen, wir können Kira und Anca zusammen mit den Welpen spielen und laufen lassen. Wir haben zwar höllisch aufgepasst, ob Anca knurrt wenn Kira mit den Kleinen spielt, aber im Großen und Ganzen ging alles ziemlich problemlos vonstatten.

An dieser Stelle noch einen lieben Gruß an unsere Besucher aus Augsburg. Wir hoffen, dass die Rückfahrt problemlos war und die Vorfreunde auf einen Kromi riesengroß ist.

Freitag, 26. September 2014

Weiter alles im grünen Bereich

Die Welpen wachsen und gedeihen prächtig, sie sind jetzt schon sehr munter und quicklebendig, auch die Länge der Wachphasen nimmt weiter zu. Manchmal kommen die Kleinen schon angelaufen, wenn wir sie rufen und lassen sich streicheln. Die absolute Lieblingsbeschäftigung aber ist

Tatar futtern,
 
bei Anca trinken,
 
Welpenmilch aus der Flasche oder wie hier vom Teller schlürfen,
 
und Welpenbrei (mit Ei) genießen
 
 
 
 

Donnerstag, 25. September 2014

Ein Eindringling ;-)

Beim ersten Hinschauen haben wir ihn noch fast übersehen, aber beim genauen Blick bzw. auf dem zweiten Foto, sieht man das Häschen, das einer der Welpen mit zum Schlafen genommen hat...


Die Entwicklung der Welpen schreitet voran, die tägliche Gewichtszunahme liegt zwischen 40 und 65 g. Wenig erinnert noch an die vor 4 Wochen noch blinden, tauben und fast hilflosen Wesen. Heute war bereits zum zweiten Mal das Schneiden der Krallen angesagt.

Neben der täglichen, zusätzlichen Flaschennahrung bekommen die Kleinen neben einer kleinen Fleischmahlzeit (Tatar) seit Beginn der fünften Lebenswoche auch einen Brei, der ganz gut angenommen wird.
video

Mittwoch, 24. September 2014

Die 5. Lebenswoche

Die Welpen entwickeln sich weiterhin sehr gut. Sie erhalten weiter täglich ihr Milchfläschchen zusätzlich zur Muttermilch. Inzwischen haben wir schon zum zweiten Mal die kleinen Krallen geschnitten bzw. gekürzt, damit beim Trinken Anca´s Zitzen nicht verletzt werden. Ebenfalls zum zweiten Mal haben die Kleinen eine Wurmkur erhalten, die ist im Moment im 2-Wochen-Rythmus fällig. Wie das aussieht, zeigen die folgenden Bilder bei Cleo:




 
Die Hauptaufgaben von Anca sind neben der Ernährung ihrer Welpen zunehmend das Einschreiten bei kleineren "Raufereien". Bei den ersten "Kleinen" können wir schon sehr gut erkennen, wer wahrscheinlich mal ein "Anführer" wird. Einige haben es schon "faustdick hinter den Ohren."
 

 
...und wenn man sie dann so friedlich nebeneinander schlafen sieht, könnte man meinen, die könnten kein Wässerchen trüben.
 

 
 

Montag, 22. September 2014

Wir sind gut drauf...

video

Heute mal ein Video ohne viel Worte, der Titel sagt schon alles :-)

Sonntag, 21. September 2014

Trinken und Schlafen

Die Wachphasen unserer Welpen sind nach wie vor noch relativ kurz und einen großen Raum nimmt davon noch die Nahrungsaufnahme ein. Allen geht es nach wie vor gut und Carlos hat jetzt sogar schon über 1500 g Lebendgewicht, das wird ganz sicher mal ein ganz großer Junge ;-)

Da das Wetter heute sehr schlecht war, konnten wir nicht nach draußen, darum heute ein "Innenvideo", viel Freude dabei...


video

Freitag, 19. September 2014

Ab nach draußen

Bevor heute Gewitter und Regenschauer aufkamen, waren wir mit den Welpen und Anca noch mal im Garten, wir glauben, dass es allen Spaß gemacht hat. Hier ein paar Impressionen:

 





 
Und noch ein kleines Video...
 
video

Donnerstag, 18. September 2014

Ausflug in "Grüne"

Endlich ist es soweit, die Welpen durften zum ersten Mal ins Grüne. Das Betreten des Rasens haben sie aber wenn eben möglich vermieden. Trotzdem ist die Lebensfreude der kleinen Fünf sehr gut zu fühlen....

Wir wiegen weiterhin fleißig jeden Tag, füttern zusätzlich Flaschennahrung und streicheln und spielen mit den Welpen wenn es uns möglich ist. Inzwischen erkennen die Welpen uns schon an der Stimme. Zusammenfassend dürfen wir sagen, es geht allen gut und sie wachsen nicht nur gewichtsmäßig. Viel Freunde beim Anschauen des kleinen Videos...

video

Mittwoch, 17. September 2014

Wir werden immer größer

Es scheint fast schon normal, dass es den Welpen weiter gut geht, hoffentlich bleibt das auch so. Heute lassen wir die Welpen selbst mal zu Wort kommen:

So sehen wir heute aus...

 
Ich bin Carla und wurde zuerst geboren. Ich wiege jetzt schon 1.162 g


 
...und ich der erste Rüde, wobei Carla meint, ich wäre der Zweitgeborene. Aber beim Gewicht liege ich vor Carla, ich wiege schon 1.195 g 
 
 
Ich bin Cooper, ich bin der erste schwarz-weiße und wiege 1.120 g
 
Ich bin Cleo, die erste schwarz-weiße Hündin und ich wiege 1.050 g.
 
...und ich bin Carlos. Ich wurde zwar später geboren per Kaiserschnitt aber dafür bin ich der Größte und wiege schon 1.226 g. Leider ist meine kleine Schwester Cosi am 6. Tag gestorben, die hätte ich gern bei mir gehabt und auf sie aufgepasst, weil sie die kleinste von allen war.
 
 
 

Dienstag, 16. September 2014

Erster kleiner Ausflug

Die Entwicklung der Welpen macht weiter sehr gute Fortschritte. Sie werden täglich größer, schwerer und mobiler und die Wurfkiste "kleiner". Zur Vorbereitung des ersten größeren Ausflugs nach draußen waren die Welpen heute erstmalig auf eigenen Pfoten außerhalb ihres bisherigen Lebensraums im Welpenzimmer unterwegs. Ein paar kleine Bälle wurden kaum beachtet, umso mehr dafür die Geschwister.

video


Und hier noch ein paar Fotos von den Welpen:





Sonntag, 14. September 2014

Immer mobiler

Die Welpen entwickeln sich weiter prächtig, das Fell ist schon merklich gewachsen, die kleinen Ohren sind schon so, wie sie sein sollen, Kromi-typischen Hängeohren . Neben den Augen sind auch die Ohren inzwischen geöffnet, die Welpen hören ganz genau hin, wenn man zu ihnen spricht. Bei einigen sind schon die ersten Zähnchen zu fühlen.

video

Der bisherige Rhythmus schlafen, trinken, schlafen wird mehr und mehr von längeren Wachphasen ergänzt, in der die Welpen die nähere Umgebung aber vor allem ihre Geschwister entdecken. Sie liegen auf- und nebeneinander, rangeln und raufen und messen ihre Kräfte.

video

Freitag, 12. September 2014

Weiter alles im grünen Bereich

Die Zeit der schlechten Nachrichten scheint vorbei zu sein, toi, toi, toi. Anca erholt sich gut von dem Kaiserschnitt und Kira ist fast schon wieder die Alte. Die Welpen nehmen sehr gut zu, alle sind kurz vor oder sogar schon über der Marke von 1.000 g, das Gewicht hat sich damit vervierfacht! Zusätzlich zur Muttermilch bekommen die Welpen einmal  täglich ihr Fläschchen, wobei sich die Trinkmenge schon stark erhöht hat.

Die Welpen werden neugierig, schauen aus der Wurfkiste und fangen an, miteinander zu spielen, sie lecken sich und "toben"  mit ihren Geschwistern umher, einfach nur schön anzusehen...

video

Mittwoch, 10. September 2014

Schöner als Fernsehen

Es ist einfach nur schön, die Welpen zu beobachten, wie sie sich durch die Wurfkiste bewegen und immer wieder jemanden zum kuscheln suchen. Die Beweglichkeit hat noch weiter zugenommen und sehr schön kann man erkennen, dass die Augen geöffnet sind und alles genau beobachtet wird. Die Hand, die da so plötzlich vor Carlos auftaucht, wird genau beobachtet und/oder angebellt?

video

Dienstag, 9. September 2014

Start in die 3. Lebenswoche

Es ist kaum zu glauben, heute hat bereits die 3. Lebenswoche der Welpen begonnen. Eine wichtige Aufgabe ist das tägliche Wiegen. Bisher haben alle Welpen auf Tages- und auch auf Wochensicht gut zugenommen und ihr Geburtsgewicht z. T. mehr als verdreifacht. Die Gewichte liegen zwischen 754 und 850 g. Der schwerste ist Calli, wie man sehr schön auf dem Bild unten erkennen kann.

 
Die Krallen an den Pfoten der Welpen sind schon so stark gewachsen, dass wir sie heute allen zum ersten Mal schneiden mussten. Das ist wichtig, damit sie beim Säugen Anca´s Zitzen nicht verletzen.


Dass das Wiegen nicht ganz so einfach ist, zeigt das folgende, kleine Video:

video

Montag, 8. September 2014

Mobilität der Welpen wächst

Unsere 5 Welpen wachsen und werden immer mobiler. Sie versuchen, schon auf den eigenen vier Beinchen zu stehen und zu laufen, das sieht zwar noch unbeholfen aus, aber es zeigt deutlich, dass die Entwicklung vorangeht. Das nachfolgende kleine Video ist einfach nur schön anzusehen. Auch das Gewicht erhöht sich bei allen schön gleichmäßig und wir füttern weiter einmal am Tag zu. Unser Fazit für heute: So darf es ruhig weitergehen.

video

Sonntag, 7. September 2014

Die Welpen erblicken das Licht der Welt

Anders als bei uns Menschen oder auch anderen Tieren, werden Hundewelpen mit geschlossenen Augen und Ohren geboren. In der Regel dauert es bis zum ca. 12. Lebenstag, bis die Augen geöffnet werden. Heute morgen war es dann so weit, über Nacht haben sich die Augen etwas geöffnet.


 
Auf den beiden Fotos oben ist sehr gut zu erkennen, dass die Augen auf sind. Das ist aber noch nicht das Ende, der jetzt noch relativ schmale Schlitz wird in den nächsten Tagen noch größer.
 
Wir, damit meinen wir aber vor allem Anca, Kira und die Welpen, sind weiter auf einem guten Weg. Wir füttern nur noch einmal am Tag mit der Flasche zu, trotzdem entwickeln sich die Welpen prächtig. Wie schön sie bei Anca trinken, ist auf dem nachfolgenden Video zu sehen.
 
  video
 
Sehr gut zu sehen ist, wie die Welpen mit ihren kleinen Füßchen gegen die Zitzen "treten", das und natürlich das Saugen selbst fördern die Bildung der Welpenmilch.

Freitag, 5. September 2014

Alle 5

video


Wir sind sehr froh, dass sich die positive Entwicklung der letzten Tage fortsetzt. Besonders beim Füttern mit der Flasche ist deutlich zu spüren, wie agil die Welpen mittlerweile geworden sind. Die Nahrungsauswahl ist auch sehr breit, entweder trinken sie aus der Flasche aber wenn möglich, hängen sie an Anca´s Zitzen.

video

Anca ist sehr fürsorglich mit ihren Welpen. Das obige Video zeigt, wie sie ihre Welpen nach einem kurzen Spaziergang begrüßt, ableckt und liebevoll mit der Schnauze anstupst. Anca ist wirklich eine gute Hundemutter.

Donnerstag, 4. September 2014

Es geht allen gut

Heute sind unsere 5 Welpen schon 10 Tage alt und entwickeln sich Gott sei Dank sehr gut. Alle ohne Ausnahme haben ihr Geburtsgewicht mindestens verdoppelt, was auch nach Lehrbuch vorbildlich ist.

Die Flaschenfütterung konnten wir sogar reduzieren, weil Anca eindeutig Milch gebildet hat und die Welpen diese Nahrungsquelle ebenfalls gut nutzen. Cooper hat inzwischen schon eine ausgesprochene Vorliebe für die Muttermilch entwickelt und wenn er nicht ganz großen Hunger hat, trinkt er nur noch sehr wenig aus der Flasche. Trotzdem bieten wir ihm diese Möglichkeit aber weiterhin an.

Es heißt, Bilder sagen mehr als 1000 Worte und bewegte Bilder unserer Meinung nach noch viel mehr. Daher möchten wir zunehmend mehr kleine Videos einstellen da die Welpen von Tag zu Tag mobiler werden und wir es möglichst vielen Menschen ermöglichen möchten, sich daran zu erfreuen.

video

 

Dienstag, 2. September 2014

Wir stellen uns vor

Heute stellen wir die verbliebenen 5 Welpen aus unserem C-Wurf einzeln vor. Das Geburtsdatum ist Montag, der 25.08.2014. Sehr erfreulich ist, dass alle 5 ihr Geburtsgewicht fast verdoppelt haben. Wir hoffen, dass jetzt alles weiter gut für uns alle verläuft.

 
Carla  * 19.30 Uhr Gewicht 248 g, heute 516 g

 
Calli  * 21.33 Uhr Gewicht 270 g, heute 553 g
 
 Cooper * 22.10 Uhr Gewicht 282 g, heute 494 g


 
Cleo * 23.25 Uhr Gewicht 276 g, heute 476 g
 
 
Carlos * per Kaiserschnitt 8.20 Uhr, Gewicht 314 g, heute 578 g


 
...und hier kuscheln  Cooper (links), Cleo (rechts) mit Calli (unten)